Andrina Frey

Co-Programmleiterin Migration

Andrina Frey

Co-Programmleiterin Migration

Andrina Frey hat die Co-Programmleitung Migration im Juni 2019 übernommen. Im Anschluss an ihr Masterstudium am Institute for Global European Studies in Basel hat sie während mehreren Jahren für das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) im Bereich der internationalen Zusammenarbeit und der Schweizer Migrationsaussenpolitik gearbeitet. Neben Arbeitsstellen in Bern hatte sie unter anderem Funktionen an den Botschaften in Addis Abeba und New York inne. Zuletzt war sie als Beraterin des Schweizer UNO Botschafters in New York im Rahmen seines Mandats als Ko-Fazilitator des Global Compact for Safe, Orderly and Regular Migration tätig.