Seraina Petersen

Co-Programmleiterin Diplomatie und Internationale Akteure

Seraina Petersen

Co-Programmleiterin Diplomatie und Internationale Akteure

Seraina Petersen ist seit Juli 2019 Co-Programmleiterin Diplomatie & Internationale Akteure. Sie hat Internationale Beziehungen an der Universität Genf und Public International Law an der Universität Leiden (NL) studiert. Aktuell arbeitet sie beim Dachverband Schweizer Jugendparlamente (DSJ) als Event- und Projektmanagerin. Der DSJ ist das parteipolitisch neutrale Kompetenzzentrum für politische Bildung und politische Partizipation von Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Zuvor arbeitete Seraina bei der Mission der Schweiz bei der EU, beim UNO-Straftribunal für ex-Jugoslawien und bei der OSZE in Kirgistan.