Julie Cantalou

Vize-Präsidentin

Julie Cantalou

Vize-Präsidentin

Julie ist Vizepräsidentin von foraus. Sie leitet die internationale Präsenz von foraus und hat ein großes Interesse an europäischen Angelegenheiten und den Beziehungen zwischen der EU und der Schweiz. Sie studierte Politikwissenschaften an der Universität Genf und hat in mehreren EU-Mitgliedstaaten gearbeitet, unter anderem als Politikanalystin in Brüssel. Zur Zeit leitet Julie strategische Prozesse und Projekte im Bundespräsidialamt der ETH Zürich.

 

Publikation von Julie Cantalou

Since the end of January 2020 and the first cases of COVID-19 in Europe, the Schengen member states have been operating in a rapidly changing environment. In an attempt to limit the spread of the epidemic, they have introduced temporary border controls and travel restrictions within the Schengen area with little to no coordination. The economic, social and political costs of these unilateral measures are putting a heavy strain on the Schengen system and its member states. The absence of a joint response could have a long-lasting impact on the Schengen project and, more generally, on European integration.