Kaspar Köchli

Co-Programmleiter Finanzplatz

Kaspar Köchli

Co-Programmleiter Finanzplatz

Kaspar Köchli interessiert sich für die Verflechtungen von lokalen, nationalen und globalen Herausforderungen und absolvierte ein Doppel-Masterstudium der internationalen Beziehungen an der Universität St. Gallen und Sciences Po Paris. Fasziniert von der Gestaltung globaler Politik und den Vorteilen, die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit sich bringen kann, war Kaspar Koechli Mitglied des Organisationskomitees des St. Gallen Symposiums. Kaspar sammelte verschiedene berufliche Erfahrungen bei der Schweizer Zeitung NZZ, dem Group Risk Management Office der Baloise Group, dem Financial Stability Institute der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich, der Schweizerischen Botschaft in den USA und dem Schweizer Finanzrat in Brüssel. Er ist seit Herbst 2022 Teil von Julius Bär und foraus.