Welcome, Willkommen, Bienvenue!

Zurück nach oben

Giulia Maci

Autorin

Giulia Maci

Autorin

Giulia ist eine Stadtplanerin, die auf gendersensible Stadtentwicklung, Beteiligung von Jugendlichen und gemeindebasierte Aktionsplanung spezialisiert ist und über Arbeitserfahrung in mehr als 20 Ländern in Afrika, Asien, Europa und Lateinamerika verfügt. Derzeit arbeitet sie als Stadtspezialistin bei Cities Alliance – UNOPS in Brüssel, wo sie das globale Programm ‘Cities for Women’ koordiniert. Davor hat sie als Programmleiterin der European Think Tanks Group (ETTG) gearbeitet, die sich mit europäischer Entwicklungspolitik mit besonderem Schwerpunkt auf territorialen und städtischen Politiken befasst. Giulia hat auch bei COWI und der Internationalen Föderation für Wohnungswesen und Planung (IFHP) in Kopenhagen gearbeitet und internationale Stadtprojekte entwickelt und geleitet. Sie ist zudem die Gründerin von Urbego, einer Plattform für städtische Fachleute, die Prozesse der Integration, sozialen Eingliederung und nachhaltigen Entwicklung durch partizipative Planung, Engagement von Jugendlichen und kulturelle Kartierung entwickelt und erprobt.