Aude Guillot

Co-Regioleiterin Neuchâtel

Aude Guillot

Co-Regioleiterin Neuchâtel

Nach einem Bachelor of Law in Frankreich und einem Forschungsaufenthalt bei der Internationalen Arbeitsorganisation für ihren Master of Law im Schweizer Recht, promoviert Aude derzeit am Institut für Gesundheitsrecht in Neuenburg. Sie knüpft damit an ihre frühere Ausbildung als Osteopathin an, in der sie sich in der Pädiatrie auf die Behandlung von Schädel-Hirn-Traumata und schweren Verbrennungen spezialisiert hat. Seit 2017 ist sie Mitglied von foraus. Ihr Interesse an der Schweizer Aussenpolitik, den Menschenrechten, dem Völkerrecht und der Gesundheit ist stetig gewachsen, was sie unter anderem dazu veranlasste, sich als Co-Leiterin der foraus-Gruppe Neuchâtel zu engagieren.