PoliTisch

PoliTisch ist ein foraus-Format zur Förderung des schweizweiten Migrationsdialogs. Ein Gastgeber oder eine Gastgeberin lädt VertreterInnen unterschiedlicher Sektoren, politischer Ausrichtung und Herkunft zu einer persönlichen Diskussionsrunde rums ums Thema Migration. Von der Vorspeise bis zum Dessert werden sowohl Grundsatzfragen als auch konkrete Handlungsempfehlungen diskutiert. In der vertraulichen Atmosphäre eines gemeinsamen Abendessens können Brücken geschlagen und Visionen jenseits der Tagespolitik geschaffen werden. 

Zwischen 2016 und 2018 organisierte foraus über 50 PoliTische mit mehr als 500 Persönlichkeiten: in allen Sprachregionen der Schweiz, im urbanen und im ländlichen Raum, sowie in Rom, Paris und Berlin. Als Resultat veröffentlichte foraus die Publikationen «PoliTisch – 3 Jahre Migrationsdialog» und «Neuland» (NZZ Libro)

Durch einen Gastgeber oder eine Gastgeberin vor Ort erhält PoliTisch seinen persönlichen Rahmen und seine lokale Verankerung. Zu den PoliTisch GastgeberInnen zählen u.A. Persönlichkeiten wie Alt-Bundesrat Pascal Couchepin, IKRK Vizepräsidentin Christine Beerli, SRF-Direktor Ruedi Matter, Staatslabor Direktorin Alenka Bonnard, GENTINETTA*SCHOLTEN Managing Partnerin Heike Scholten, Theater Direktor Lorenzo Malaguerra, Fondation Hirondelle Generalsekretär Philippe Bovey, Sandbox Gründer Antoine Verdon, ehemaliger Staatssekretär Charles Kleiber oder Jungpolitiker Mathuran Poopalapillai.

«Wenn Menschen früh oder gar von Anfang an Teil der politischen Debatte sind, können sie ihren Willen viel genauer ausdrücken als mit einem Ja oder Nein ganz am Schluss.»

Zum Artikel: «Tagesmenü heute: Deliberative Demokratie» (swissinfo, 30.3.2018)

 

«Migrationspolitik des Guten Mutes» (NZZ, 11.5.2017)

 

Der digitale Think Tank Foraus erobert die Welt (Die Volkswirtschaft, 23.5.2017)

 

«Migranten sind keine Störung der helvetischen Gemütlichkeit» (SRF, 23.5.2017)

Das über drei Jahre perfektionierte Dialogformat PoliTisch kann themenunabhängig eingesetzt werden, um: 

 

  • gesellschaftliche Verständigung in polarisierenden Themen zu fördern;
  • Fragen, Thesen oder Ideen mit Stakeholdern und MultiplikatorInnen zu vertiefen;
  • diskursanalytische Einsichten in Positionen, Narrative, und Argumente zu gewinnen. 

Gerne helfen wir Ihnen bei der Konzeption oder Umsetzung von PoliTisch Dialogen in Ihrem Themenfeld. Melden Sie sich bei Jonas Nakonz für mehr Informationen.