Diplomatie & internationale Akteure

Die vernetzte Gesellschaft des 21. Jahrhunderts, und mit ihr die Schweiz, befindet sich im Wandel. Nicht nur aufstrebende Staaten stellen das traditionelle Machtgefüge in Frage, sondern auch international tätige Unternehmen. Globale Bedrohungen wie der Klimawandel, Cyber-Attacken und bewaffnete Konflikte erfordern mehr denn je gemeinsame Antworten.

In diesem Spannungsfeld spielt die Diplomatie eine Schlüsselrolle. In einem System souveräner Staaten, das kaum übergeordnete regelsetzende Instanzen kennt, ist sie eines der wichtigsten Instrumente zur Förderung friedlicher Beziehungen zwischen internationalen Akteuren.

Das Programm Diplomatie und Internationale Akteure befasst sich mit der Frage, ob und wie die Schweizer Diplomatie unser Land und die Welt auch im 21. Jahrhundert vorwärts bringt. Spielt die Schweiz nach wie vor in der diplomatischen Topliga? Wie gestaltet sich die Zukunft des internationalen Genf? Ist der Schlüssel für eine effektive Diplomatie der Zukunft allenfalls sogar in der Digitalisierung zu suchen?

Mehr laden

Programmleitung


Marie-Luise Walther

Co-Programmleiterin Diplomatie

marieluise.walther @foraus.ch

 

Seraina Petersen

Co-Programmleiterin Diplomatie

seraina.petersen@foraus.ch