Vorstand

Der Vorstand von foraus besteht aus zwölf Mitgliedern, die jährlich an der Generalversammlung gewählt werden. Sie sind spezialisiert in verschiedenen Bereichen der Schweizer Aussenpolitik und bringen dementsprechend themenrelevantes Fachwissen mit. Daneben sind sie erfahren in Projektleitung, Strategieentwicklung und Teamführung und kennen sich insbesondere in der Arbeit mit Ehrenamtlichen aus.

Nicola Forster

Nicola Forster hat foraus 2009 mitgegründet und ist seither Präsident des Think Tanks. Als Unternehmer und Partner bei crstl.io hat er in den letzten Jahren Aussenministerien, Stiftungen oder internationale Organisationen in Innovations- und Partizipationsprozessen beraten. Daneben ist Nicola Mitgründer des staatslabors, der Global Shapers Bern (World Economic Forum), des Global Diplomacy Lab (Deutsches Auswärtiges Amt), Vizepräsident der Stiftung Science et Cité sowie Board Member des WEF Open Forum. Für sein Engagement wurde er als Ashoka Fellow und als «Foreign Policy Leader ausgezeichnet: Top 99 under 33». Nicola ist Jurist mit einem Lizentiat in Rechtswissenschaften (Universitäten Zürich, Montpellier und Lausanne).

Alexandre Biedermann

Alexandre Biedermann hat einen Bachelor und einen Master of Law der Universität Freiburg. Anschliessend hat er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Völker- und Europarecht der Universität Freiburg gearbeitet und verfasst derzeit eine Doktorarbeit zur internationalen Verantwortung von Staaten. Im Rahmen seiner Studien und Doktorarbeit studierte er auch an der Universität Zürich und verschiedene Forschungsaufenthalte an der Duke University und am Graduate Institute in Genf (IHEID). Er ist unter anderem Mitglied des Ausschusses des Schweizerischen Forum für internationale Politik. Bevor er dem Vorstand beigetreten ist, war er bei foraus auch Leiter der foraus Regiogruppe Genf. Als Mitglied des Vorstands und Vizepräsident von foraus, ist er verantwortlich für Finanzen und beschäftigt sich parallel dazu mit Fragen zu den Themen «Community & Stakeholder».

Florian Egli

Vize-Präsident

florian.egli@foraus.ch

Florian Egli ist Vizepräsident von foraus und doktoriert an der ETH zum Thema Investitionsentscheide und erneuerbare Energien. Bei foraus war er zuvor Regioleiter Bern und ist als Autor aktiv. Als Mercator Fellow 2015/16 beschäftigte er sich ausführlich mit Innovation und Klimawandel und arbeitete für einen top UK Think Tank, ein Start-up in Kalifornien und die schweizerischen und senegalesischen Umweltministerien.Weitere Stationen umfassen Business Development bei einer Genfer Stiftung mit Fokus auf Energie und Westafrika, Beratertätigkeiten für die OECD in Paris und Ecoplan AG in Bern und kleiner Projekte wie das Humanitarian Diplomacy Lab oder die Global Shapers in Bern, die Florian mit aufgebaut hat. Florian hat in Genf am Graduate Institute (IHEID) und an den Universitäten Bern und Toulouse Volkswirtschaftslehre studiert. Im Vorstand beschäftigt sich Florian mit Fragen der «Kommunikation & Politik».

Regula Hess

Vize-Präsidentin

regula.hess@foraus.ch

Regula Hess hat in Berlin den Grundstein für den ersten foraus spin-off Polis180 gelegt. Zurück in der Schweiz entwickelt sie als Teil des Vizepräsidiums die internationale Strategie von foraus. Beruflich arbeitet Regula als Ökonomin für das Staatssekretariat für internationale Finanzfragen. Zu ihren vorherigen Stationen gehören der Deutsche Bundestag, das Deutsche Bundesministerium für Arbeit und Soziales sowie ein Studium in Genf, Boston und Berlin. Im Vorstand ist Regula für «Community & Stakeholder» zuständig.

Christelle Genoud

Vorstandsmitglied

christelle.genoud@foraus.ch

Christelle Genoud ist assoziierte Expertin beim Hohen Kommissar der Vereinten Nationen für Menschenrechte (UNHCHR). Darüber hinaus promoviert sie an der Universität Lausanne über das Verhältnis von Finanzen und Menschenrechten und war Gastwissenschaftlerin an der University of Waterloo (Kanada). Ihr Forschungsschwerpunkt liegt insbesondere auf landwirtschaftlichen Investitionen im Post-Konflikt-Kontext in Kolumbien. Davor arbeitete Christelle für verschiedene NGOs und internationale Organisationen in Palästina und Honduras sowie in Genf. Zudem absolvierte sie ein Praktikum an der Schweizer Botschaft in Washington D.C. und im Büro der Vereinten Nationen im Bereich der Koordinierung humanitärer Angelegenheiten (OCHA). Christelle besitzt einen Bachelor-Abschluss in Politikwissenschaft der Universität Lausanne, der zum Teil in Kyoto (Japan) absolviert wurde, und einen Master-Abschluss in Asienwissenschaften des Graduate Institute (IHEID).

David Alain Bloch

Vorstandsmitglied

david.bloch@foraus.ch

David Alain Bloch hat foraus 2009 mitgegründet und ist seit 2012 Mitglied des Vorstands. In dieser Funktion war er in der Vergangenheit u.a. für den Cercle des Donateurs, Fundraising, die Organisationsentwicklung zuständig und fungierte als Ansprechperson für die Geschäftsstelle. David hat Rechtswissenschaften an den Universitäten Zürich und Pamplona studiert und ist heute Rechtsanwalt. Frühere Tätigkeiten übte er unter anderem beim Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA, grösseren Zürcher Wirtschaftskanzleien und an einem Lehrstuhl für Staats- und Verwaltungsrecht sowie Rechtsetzungslehre an der Universität Zürich aus. Er ist Gründer und CEO eines Schweizer Legal Tech Startups. Daneben ist David Curator der Global Shapers Zürich (Young Leaders Community des World Economic Forums) und Mitgründer der Global Shapers Bern. Im Vorstand beschäftigt er sich mit Fragen der «Kommunikation & Politik».

Julie Cantalou

Vorstandsmitglied

julie.cantalou@foraus.ch

Julie Cantalou hat an der Universität Genf Politikwissenschaften studiert und erweiterte ihr Kenntnisse anschliessend mit einem europäischen Master in Mediation und Konfliktlösung (in Barcelona, Venedig und Montpellier). Danach arbeitete sie für diverse politische Stiftungen in Barcelona und Brüssel. Zusammen mit anderen foraus-Mitgliedern gründete sie einen foraus-Satelliten in der europäischen Hauptstadt Brüssel. Nach elf Jahren im Ausland ist Julie vor kurzem zurück in die Schweiz gezogen und arbeitet jetzt in der Strategischen Hochschulentwicklung der ETH Zürich. Julie hat eine Leidenschaft für Politik, Wissenschaft und Essen. Sie ist bei den europäischen Liberalen (ALDE) aktiv, wo sie u.a. Mitglied des Programmausschusses für die Europawahl 2019 ist.

Maximilian Stern

Vorstandsmitglied

max.stern@foraus.ch

Maximilian Stern, M.A., Mitgründer von foraus, ist Partner bei crstl.io, Verwaltungsrat von Tsüri.ch, und Vize-Präsident des staatslabors. Als Fellow des Mercator Program Center for International Affairs arbeitete er 2014 und 15 für Swissnex San Francisco, die Schweizerische Botschaft in Washington, D.C., UNDP Sudan und das Istituto Affari Internazionali in Rom. Zuvor war er zwischen 2011 und 2014 Geschäftsführer von foraus. Frühere Tätigkeiten übte er unter anderem beim European Council on Foreign Relations, bei der Stiftung Neue Verantwortung und am Lehrstuhl für Verhandlungsführung der ETH Zürich aus. Maximilian ist Mitglied der Global Shapers des WEF und des Stiftungsrates der Fondation Jean Monnet pour L’Europe. Im Vorstand beschäftigt er sich mit Fragen der «Kommunikation & Politik».

Nina Taillard

Vorstandsmitglied

nina.taillard@foraus.ch

Nina Taillard hat europäische und internationale Angelegenheiten an der Sciences Po Paris und der Universität St. Gallen studiert. Nach einem Praktikum beim EDA für europäische Angelegenheiten, arbeitet sie zurzeit beim Bundesamt für Landwirtschaft, wo sie für europäische und internationale Angelegenheiten zuständig ist. Bei foraus half sie mit das Büro in Genf zu eröffnen und war anschliessend Teil der Regiogruppe St. Gallen. Im Vorstand beschäftigt sich Nina mit Fragen der «Community & Stakeholder», sowie der «Kommunikation & Politik».

Tobias Naef

Vorstandsmitglied

tobias.naef@foraus.ch

Tobias Naef ist Mitgründer von foraus und Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich. Er hat in Zürich Politikwissenschaften und in Bern und Genf Recht studiert. 2010 war er Regioleiter von foraus in Zürich und von 2011-2014 Mitglied des Vorstands. Er arbeitete in Bern und in New York für das Aussendepartement der Schweiz, für eine New Yorker Anwaltskanzlei, für eine Entwicklungsbank in Ulan Bator, für das World Trade Institute in Bern und das Europa Institut in Zürich. Seine Doktorarbeit verfasst er im Wirtschaftsvölkerrecht zum Thema des internationalen Datenhandels. Für foraus publiziert er regelmässig zu europapolitischen Themen und ist seit 2017 wieder im Vorstand wo er für «Publikationen & Programme» zuständig ist.

Ueli Staeger

Vorstandsmitglied

ueli.staeger@foraus.ch

Ueli Staeger studierte Politikwissenschaften in Genf, an der School of Oriental and African Studies (SOAS) in London und dem Collège de l’Europe in Brügge. Derzeit doktoriert er am Graduate Institute Genf (IHEID) in Internationalen Beziehungen/Politikwissenschaften zur Rolle externer Akteure an der Afrikanischen Union. Nebst Berufserfahrungen in Brüssel und Palästina im Bereich der Forschungspolitik und Entwicklungszusammenarbeit setzte er sich als Präsident des European Youth Parliament Schweiz für nicht-formelle politische Bildung ein. Im Vorstand von foraus ist er für «Publikationen & Programme» zuständig.

Zilia Schwarz

Vorstandsmitglied

zilia.schwarz@foraus.ch

Zilia Schwarz hat an den Universitäten Fribourg, Bern und Leiden (NL) Rechtswissenschaften im Bachelor und Master studiert.2014 hat sie bei foraus ein Praktikum auf der Geschäftsstelle Zürich absolviert und ist foraus anschliessend als Co-Organisatorin des Seminars Die Schweiz in Europa -Au-delà des accords bilatéraux sowie als Co-Leiterin der Regiogruppe Bern treu geblieben. Nach einem Praktikumseinsatz auf einer kantonalen Verwaltung bereitet sie sich momentan im Rahmen eines Gerichtspraktikums auf ihre Anwaltsprüfungen vor. Im Vorstand beschäftigt sich Zilia mit Fragen der «Community & Stakeholder», sowie der «Kommunikation & Politik».