Umwelt, Energie & Verkehr

Rio, Kyoto, Kopenhagen und bald auch Paris – die Umweltpolitik ist mittlerweile in engster Weise verbunden mit der Schweizer Aussenpolitik. Das Themenspektrum des Programms Umwelt, Verkehr und Energie ist sehr breit und reicht von den Auswirkungen der Energiewende, über alte und neue Abhängigkeiten bis hin zu Fragen der Entwicklungspolitik und Corporate Responsibility.

Weitere aktuelle Themen sind der Klimawandel und die Verhandlungen im Rahmen des UNFCCC, der EU-Energiebinnenmarkt, die zweite Tunnelröhre am Gotthard, der Atomausstieg, der Emissionshandel und die Förderung erneuerbarer Energien.

 

Mehr laden
Programmleitung


Anna Stünzi

Co-Leiterin Programm Umwelt, Energie & Verkehr

anna.stuenzi@foraus.ch

 

Oskar Jönsson

Co-Leiter Programm Umwelt, Energie & Verkehr

oskar.joensson@foraus.ch