Internationales Genf: die Welt in der Schweiz

Eine Veranstaltungsreihe zu Themen, die Genf, die Schweiz und die Welt bewegen

 

Als Sitz zahlreicher UNO-Institutionen, anderer internationaler Organisationen, Netzwerke und Nichtregierungsorganisationen ist Genf sowohl für die Weltpolitik als auch für die Schweiz eine einmalige Plattform. Das multilaterale Engagement, gerade auch jenes in Genf, bildet einen Grundpfeiler der Schweizer Aussenpolitik. Doch: Was passiert eigentlich in der Stadt an der Rhone? Welche Themen bewegen sie – und damit auch die globale Gemeinschaft?

Im Rahmen der Tour de Suisse «Internationales Genf: die Welt in der Schweiz» widmet sich foraus – Forum Aussenpolitik genau diesen Fragen. Von Januar bis Mai 2019 touren wir durch neun Schweizer Städte und beleuchten Themen, die Genf, die Schweiz und die Welt bewegen – aus verschiedenen Perspektiven und mit Gästen aus Wissenschaft, Politik, internationalen Organisationen, Wirtschaft, Verwaltung und Zivilgesellschaft. Unser Ziel: Das Internationale Genf in den Rest der Schweiz zu tragen.


14. Januar 2019: Schaffhausen

18:15, Aula der Kantonsschule Schaffhausen

Geneva goes North! Menschenrechtsschutz 70 Jahre nach Verabschiedung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte
Hier geht's zum Flyer und zum Event auf Facebook!


4. Februar 2019: Olten

18:30, Fachhochschule Nordwestschweiz

Wer regiert das WWW? Chancen und Herausforderungen für ein globales Internet
Hier geht's zum Flyer und zum Event auf Facebook!


19. Februar 2019: Chur

19:00, Calvensaal, SVA Graubünden

Bedrohte Souveränität oder notwendige Zusammenarbeit? Internationale Kooperation in Migrations- und Fluchtfragen
Hier geht's zum Flyer und zum Event auf Facebook!


5. März 2019: Liestal

19:00, Dichter- und Stadtmuseum Liestal

Gender in der globalen Politik: Stärken internationale Abkommen die Gleichstellung der Geschlechter?

Hier geht's zum Flyer und zum Event auf Facebook!


27 mars 2019: Neuchâtel

19:00, Auditoire du Musée d’histoire naturelle

Développement  durable : une question de coopération ?

Cliquez ici pour le flyer!


28. März 2019: Winterthur

18:30,  Hörsaal 102, Gebäude SW, ZHAW

Wissenschaftsbasierte Politik in Zeiten von Fake News? «Evidence-based policy-making» in Genf, der Schweiz und der Welt


30. April 2019: Solothurn

18:30, Aula der Kantonsschule Solothurn 

Multi-LATTE-Ralismus?! Gibt’s auch Café Latte? Die Generationen Y, Z und das Internationale Genf


8 mai 2019: Fribourg

18:30 Uhr, Nouveau Monde

Zwischen Klimawandel und Killerrobotern: nouveaux défis pour l’action humanitaire


16. Mai 2019: Luzern

19:15, Hörsaal 5, Universität Luzern

Geneva goes Lucerne! Das Internationale Genf im Zentrum der Schweiz

 


Wir bitten um eine Anmeldung zu den Veranstaltungen (spontane Gäste sind aber ebenfalls willkommen). Hier geht’s zur Anmeldung!

Die Veranstaltungsreihe wird unterstützt vom:

Core Team 


Flurina Frei

Co-Projektleitung 

flurina.frei@foraus.ch 

Angela Müller

Co-Projektleitung

angela.mueller@foraus.ch