WEF: le climat au service de l’économie… ou non…

Emilie Singer - Rendez-vous annuel de l’élite mondiale, la 48ème édition du World Economic Forum (WEF) aura lieu la semaine prochaine à Davos. Du 23 au 26 janvier quelques 3’000 personnes, dont 70 chefs d’Etat et de gouvernement, prendront part à cette réunion devenue incontournable. America first Le forum, considéré par une fraction de la population comme un club pour riches hommes d’affaires, essuie les […]

Last-Minute Christmas Gift With a Catch: Swiss Stock Exchange Equivalence With 1-Year Limitation

Two weeks before the Markets in Financial Instruments Regulation (MiFIR) was to become applicable in the EU, the European Commission issued its decision allowing EU investment firms to continue share trading on Swiss exchanges. In contrast to such decisions for other countries (United States, Australia, Hong Kong), the equivalence decision for Switzerland is valid for one year only, but may be extended then. While this […]

FinTech regulation – A look beyond the sandbox’s edge

While money travels online in a split of a second, passing borders in a wink of an eye, the search and need for financial regulatory laws and contracts are one big challenge, common standards to reach harmonization a must. Lea Hungerbühler shares her thoughts in the following forausBlog.  

Neue Finanzmarktregulierung – der erhoffte Türöffner zum EU-Markt?

Seit Langem bemängeln die Schweizer Banken den erschwerten Zugang zum europäischen Markt. In der Wintersession hat sich der Ständerat nun endlich mit den Gesetzen beschäftigt, die Geschäfte mit Kunden im EU-Raum erleichtern sollen: FIDLEG (Finanzdienstleistungsgesetz) und FINIG (Finanzinstitutsgesetz).

Die Salami-Taktik ist Käse: Schluss mit dem Bankgeheimnis

Von Timothey Nussbaumer – Dass das Bankgeheimnis ein Auslaufmodell ist, haben heute auch die meisten Banken verstanden, nur die Politik sträubt sich noch. Dabei bräuchte es gerade jetzt ein deutliches Signal. Die Verhandlungen zum AIA sollten nicht nur auf die USA und EU konzentrieren, sondern eine umfassende Umsetzung anstreben.

La Svizzera è come la caverna di Ali Babà: Un conte devenu réalité?

Von Julien Briguet - Cette phrase tonitruante a été prononcée en 2009 par l’ancien ministre de l’Economie et des Finances Giulio Tremonti, farouche opposant à toute forme d’arrangement fiscal avec la Suisse hors du cadre européen. En 2014, il semble toutefois que l’Italie, après s’être longtemps dissimulée, s’apprête à trouver la formule magique pour entrer dans la caverne; et la formule est suisse.

Ausgetrickst? Die Schweiz muss sich am Kampf gegen Steuertricks multinationaler Konzerne beteiligen

Von Regula Hess und Andreas Weber – Am G20-Treffen in Moskau zeigten sich die Finanzminister ent- schlossen, die Steuerminimierungspraxis internationaler Unternehmen zu bekämpfen. Die Schweiz muss in Anbetracht der jüngsten Entwicklungen handeln und darf nicht länger die Karte „Abwarten“ spielen.