The Digital Geneva Accord: Can it hold up to its name?

Anja Bodenmann ­– On April 17th 2018, 34 tech companies signed the Cybersecurity Tech Accord, pledging to protect civilian and business users from cyber attacks regardless of nationality, geography or motivation of the attack. Ambitiously, the initiators refer to their project as the “Digital Geneva Accord”. Drawing on the historical Geneva Conventions one can ask: are tech companies the modern day Henry Dunant?

Digitalisierung & Demokratie in der Schweiz - 4 Fragen an Maximilian Stern

Flora Cammerlander - Digitalisierung verändert viele unserer Lebensbereiche und macht auch vor demokratischer Partizipation nicht Halt. Immer öfter liest man davon in den Medien, Veranstaltungen werden dazu abgehalten und Bundesrat Ignazio Cassis sieht die Schweiz gar als Vorreiterin im Bereich der «digitalen Gouvernanz». Doch wofür stehen solche Begriffe eigentlich? Wir haben mit Maximilian Stern darüber gesprochen. Er ist Mitgründer und Vorstandsmitglied von foraus und hat gemeinsam mit […]

Die Münchner Sicherheitskonferenz 2018 – Einzig Einigkeit im Cyberspace

Julia Hofstetter, Chokey Dunchu – Letzten Monat fand zum 54. Mal die Münchner Sicherheitskonferenz statt – das Resultat ist ernüchternd. In Zeiten der geopolitischen Spannungen halten viele Staatsvertreter an nationalen Interessen fest. Einzig in der Cybersicherheit konnten konkrete Lösungsvorschläge erarbeitet werden – diese kamen aber eher aus der Wirtschaft und dem Dritten Sektor. Die 54. Konferenz zeichnete mit dem diesjährigen Titel «Zum Abgrund – und […]

FinTech regulation – A look beyond the sandbox’s edge

While money travels online in a split of a second, passing borders in a wink of an eye, the search and need for financial regulatory laws and contracts are one big challenge, common standards to reach harmonization a must. Lea Hungerbühler shares her thoughts in the following forausBlog.  

Regulierung von Cyberwaffen: Das wichtige Puzzlestück

Von Nicolas Zahn - Wie realistisch sind klare Regeln für Cyberwaffen? Vergangene Initiativen zur Regulierung anderer Waffen liefern nur bedingt Inspiration, da sich Cyberwaffen in vielen Punkten grundlegend von etablierten Waffenkategorien unterscheiden. Dennoch muss die Regulierungs-Diskussion dringend geführt werden. Insbesondere die Schweiz hat daran ein Interesse.

Netzneutralität: Die Diskussion im In- und Ausland

Von Nicolas Zahn – Netzneutralität gewinnt zunehmend an politischer Relevanz. Worum geht es bei diesem Thema? Wie wird die Diskussion im Ausland geführt und wie reagiert die schweizerische Politlandschaft?

Cyberguerre : l’inaction du DDPS nuit à la Suisse

De Jonas Rey – Alors que les dangers de la cyberguerre se multiplient, en Suisse y compris, l’action du gouvernement se limite à nommer les dangers. Il est temps de rentrer dans le XXIème siècle et de passer à l’action. Cyberguerre, ce mot très à la mode dans le domaine de la sécurité est désormais devenu incontournable. Mais quels sont les enjeux qui se cachent […]