Policy Kitchen

Policy Kitchen ist eine von foraus entwickelte Innovationsplattform für aussenpolitische Handlungsempfehlungen. Die Plattform schafft einen niederschwelligen, ortsunabhängigen Mitwirkungsprozess und ermöglicht so einem vielfältigen Netzwerk von DenkerInnen, kreative Rezepte für dringende internationale Herausforderungen zu finden. Das Potential der kollektiven Intelligenz wird genutzt, um konstruktive Lösungen ausserhalb etablierter Politmechanismen zu entwickeln. Fortan werden interessierte Menschen – von BürgerInnen bis hin zu FachexpertInnen – und Organisationen dazu befähigt, sich bei der Mitgestaltung aussenpolitischer Themen zu beteiligen.

Durch die Zusammenarbeit mit dem Open Think Tank Network und anderen Partnern können wir die Beteiligung international ausweiten. Die so entstehenden konkreten Handlungsempfehlungen werden anschliessend mit EntscheidungsträgerInnen aus allen Bereichen der Gesellschaft besprochen, um mit den Ideen der «Crowd» gezielt Impact zu generieren. Dies ist ein wichtiger Schritt hin zur Stärkung von demokratischer Partizipation in der Aussenpolitik. Policy Kitchen stellt die entwickelte Open Source Software, das gesammelte Wissen und die erprobten Methoden anderen Organisationen zur Verfügung und berät sie bei der Umsetzung von partizipativen Prozessen.

Seit der Lancierung im September 2018 wurden mehr als 10 Challenges durchgeführt. Über 600 Personen aus vier Kontinenten haben sich daran beteiligt und ihre wertvollen Ideen geteilt.

 

Die Highlights sind:

 

  • Eine Pilotchallenge zur Biodiversität. Die dazugehörige Publikation wurde im Herbst 2019 veröffentlicht und wurde  von einer Stakeholder-Veranstaltung mit hochrangigen Panelisten in Bern gefolgt. 
  • Die globale Challenge zu «Inklusion in Künstlicher Intelligenz», mit Workshops in 8 Ländern und einer Präsentation am AI for Good Global Summit. Die Resultate wurden im Herbst 2019 in einer Publikation veröffentlicht und an einer Stakeholder-Veranstaltung mit hochrangigen Referenten in Genf präsentiert.
  • Der mittels Policy Kitchen entwickelte Forderungskatalog zur Europäischen Digitalisierungspolitik, der im Frühjahr 2019 von Polis180 und Ponto veröffentlicht wurde. Dieser wurde in Berlin mit bedeutenden Podiumsteilnehmern weiter diskutiert.

 

Mehr erfahren

 

Die Policy Kitchen Community besteht von Menschen aus verschiedenen und spannenden Berufsfeldern. Politiker, wissenschaftliche Experten, Regierungsvertreter, Studenten und viele andere kommen zusammen, um bessere Politik zu machen. Sie kommen nicht nur aus verschiedenen Sektoren, sondern sind auch Menschen aus der ganzen Welt und von verschiedenen Generationen.

 

Hier registrieren 

 

Wir bieten Tools und langjährige Erfahrung in partizipativen Prozessen – von physischen Workshops bis zu internationalen Online-Communities. Gerne unterstützen wir Sie bei der Konzeption und Durchführung Ihres Beteiligungsprozesses. Unser Angebot und Referenzen finden Sie hier. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt

 

Policy Kitchen wird unterstützt von Engagement Migros.