Finanzierung und Partnerschaften

Als unabhängiger Think Tank und gemeinnütziger Verein wird foraus von seinen Mitgliedern und anderen Privatpersonen, von gemeinnützigen Stiftungen, der öffentlichen Hand und dem Privatsektor unterstützt. Daneben führt foraus Mandate aus und pflegt ein sorgfältig aufgebautes Netz von Partnerschaften.

Unabhängigkeit

Als gemeinnütziger Verein mit breiter Unterstützung entscheidet foraus autonom und unabhängig und behält zu jeder Zeit die vollständige Kontrolle über seine Aktivitäten, ungeachtet deren Finanzierungsquelle. Die Unabhängigkeit und Objektivität von Forschung, Publikationen und Veranstaltungen ist stets gewährleistet.

Transparenz

foraus gibt transparent Auskunft hinsichtlich seiner Finanzierung. Die von einem Code of Conduct geregelten Finanzierungsquellen und die finanzielle Situation des Vereins werden an der jährlichen Generalversammlung sowie im Jahresbericht präsentiert. Die Jahresrechnung wird von einer unabhängigen Revisionsstelle geprüft. 

 

Einnahmen 2018

Ausgaben 2018

In den letzten Jahren konnte foraus eine Trägerschaft von Stiftungen, Privatpersonen, Unternehmen und öffentlichen Institutionen aufbauen. Diese Beiträge garantieren eine qualitativ hochstehende und politisch relevante Arbeit und erlauben foraus, sich inhaltlich, methodisch wie geographisch weiterzuentwickeln.

Wir bedanken uns an dieser Stelle herzlich bei allen GönnerInnen und PartnerInnen für ihre grosszügige Unterstützung. 

Stiftungen 2018/2019

Avina Stiftung, Benevolentia, Engagement Migros, Hirschmann-Stiftung, LARIX Foundation, MAVA Stiftung, Mercator Stiftung, Müller–Möhl Foundation, Oak Foundation, Paul Schiller Stiftung, Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft (SGG), Schweizerische Gesellschaft für Aussenpolitik (SGA), Sophie und Karl Binding Stiftung, U.W. Linsi Stiftung, Veronika und Hugo Bohny Stiftung

Öffentliche Institutionen 2018/2019

Bundesamt für Sozialversicherungen (BSV), Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA)

VeranstaltungspartnerInnen 2018/2019

Asia Society Switzerland, Bahama Yellow, Club Suisse de la Presse (CSP), Bosch Alumni Network, Cercle de la Grande Société de Berne, Diplo Foundation, economiesuisse, Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA), Embassy of the United States of America to Switzerland and Liechtenstein, European Think Tanks Group, Fondation Jean Monnet pour l’Europe (Centre de recherches européennes), Fondation suisse d’études, furrerhugi. & Partner, Geneva Hub for Democracy, Geneva Internet Platform, Global Compact, Global Studies Institute (GSI), Impact Hub Bern, Impact Hub Geneva, Impact Hub Zurich, Karl der Grosse, Institut de hautes études internationales et du développement (IHEID), Les Voisins, Le Temps, reatch, Royal Norwegian Embassy in Berne, On Think Tanks, PolitForum Käfigturm, Polito - Fachverein Politikwissenschaft, Public Eye, reatch, stark+vernetzt, Swissnex San Francisco, unternehmen mitte, UN Women, Universität Bern, Universität St. Gallen, Universität Zürich, World Meteorological Organization (WMO), ZHAW School of Management and Law, Wenger & Vieli AG