Author: oskarj

Co-Programmleiter Umwelt, Energie & Verkehr

Biodiversity decline – Are we heading towards the forever silent spring?

Oskar Jönsson & Anna Stünzi ­– Global biodiversity is in rapid decline and efforts to halt this development are highly insufficient. This November states are gathering for the 14th meeting of the Conference of the Parties to the Convention on Biological Diversity. The main priority of this year’s conference is to mainstream biodiversity into economic sectors and to mobilise financial resources for biodiversity conservation.

A boiling Atlantic - Is it time for Europe to turn to China?

Oskar Jönsson ­– Since Donald Trump has assumed the White House office the US has increasingly severed the ties with its traditional allies in Europe. At the same time, China is trying to establish itself as a reputable international player in the leadership vacuum left behind by the US. How should Europe, including Switzerland, respond to this?

Chemikalien auf Abwegen – Was hier verboten ist, wird anderswo gespritzt

Oskar Jönsson – Die Schweiz ist ein historisch wichtiger Produktionsstandort für Pestizide. Gleichzeitig hat die Schweiz diesbezüglich eine der weltweit strengsten Zulassungsverordnungen. Was hier wegen negativen Auswirkungen auf Umwelt und/oder Gesundheit verboten wird, hält die Firmen nicht davon ab, die gefährlichen Chemikalien in Entwicklungsländern zu verkaufen. Könnte die Konzernverantwortungsinitiative (KOVI) daran etwas ändern? Bergidylle und Firmenlogos Tief im Innern Myanmars schmiegen sich kleine Dörfer an […]

Wie Klimaschutz mit Gendergerechtigkeit zusammenhängt

Von Anna Stünzi und Oskar Jönsson - Obwohl gerade Frauen weltweit vom Klimaschutz stark betroffen sind, hat ihre Perspektive bisher nur wenig Beachtung erfahren. Mit der diesjährigen COP23 soll sich das ändern. Spätestens durch die Gründung des Berlin-Bonn-Chapters, hat Patricia Espinosa, Executive Secretary der UNFCCC, die Brücke zwischen Klimapolitik und Gender Equality geschlagen. Sie lädt dabei Führungspersonen der Regierung, internationaler Organisationen und dem Privatsektor aus […]

Bilaterale Beziehungen Schweiz & Kenia (Teil 2)

Oskar Jönsson – Kenia ist die grösste Volkswirtschaft in Ostafrika und steht kurz vor potenziell richtungsweisenden Wahlen. In diesem Zusammenhang konnte Foraus mit Florian Gubler, stellvertretender Missionschef der Schweiz in Nairobi, ein Interview durchführen. Erfahre im zweiten Teil wo die Schweiz in Ostafrika Akzente setzt und ob sich die Aussenpolitik in der Region durch den Rücktritt von Bundesrat Burkhalter verändern wird. 

Bilaterale Beziehungen Schweiz & Kenia (Teil 1)

Oskar Jönsson – Kenia ist die grösste Volkswirtschaft in Ostafrika und steht kurz vor potenziell richtungsweisenden Wahlen. In diesem Zusammenhang konnte Foraus mit Florian Gubler, stellvertretender Missionschef der Schweiz in Nairobi, ein Interview durchführen. Erfahre im ersten Teil wo die Schweiz mit Kenia zusammenarbeitet und wo man die Beziehungen noch ausbauen könnte.