Europa

Die Schweiz ist ein europäisches Land mit einer tiefgehenden und komplexen Verbindung zu seinen Nachbarn. Seit mehreren Jahren sind diese Beziehungen hauptsächlich durch bilaterale Abkommen mit der Europäischen Union (EU) geregelt. Ziel des Programms Europa ist es, die schweizerische Europapolitik, die EU-Politik gegenüber der Schweiz und die für die Schweiz relevante EU-Politik zu analysieren, um daraus Empfehlungen für die Schweizer Politik zu entwickeln.

Der gegenwärtige politische Kontext ist besonders komplex. Er ist gekennzeichnet durch den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU (Brexit), die anhaltende Anfechtung der Personenfreizügigkeit durch bestimmte Teile der Schweizer Gesellschaft sowie die Suche nach einem institutionellen Abkommen zur Regelung der Beziehungen zwischen der Schweiz und der EU.

Das Programm Europa will diese Probleme und Herausforderungen verständlicher machen und durch innovative Lösungen neue Perspektiven eröffnen, um die Beziehungen zwischen der Schweiz und der EU langfristig zu stabilisieren.

Mehr laden
Programmleitung


Cenni Najy

Co-Programmleiter Europa

cenni.najy@foraus.ch

 

Darius Farman

Co-Programmleiter Europa

darius.farman@foraus.ch

 

Wailea Zuelch

Co-Programmleiterin Europa

wailea.zuelch@foraus.ch