Asien

Das Asienprogramm von foraus wurde 2017 gegründet und beschäftigt sich aktiv mit Themen wie der Schweizer Chinapolitik im Kontext der Belt-and-Road Initiative (BRI), dem Nordkoreakonflikt, Geopolitik in Asien oder Chinas Klima-Diplomatie.

Unsere Mitglieder verfügen über Studien- und/oder Arbeitserfahrung insbesondere in Ostasien und teilweise fortgeschrittene Mandarin-Sprachkenntnisse.  Neben der Vernetzung in der Schweiz ist auch der Austausch mit ausländischen Think-Tanks von grosser Bedeutung.

Bis Ende 2018 steht die Analyse von Chinas Seidenstrasse im Fokus. Dabei werden die grössten aussenpolitischen Spannungsfelder sowie die wichtigsten wirtschaftsaussenpolitischen Erkenntnisse aufgezeigt.

Programmleitung


Markus Herrmann

Co-Programmleiter Asien

markus.herrmann@foraus.ch

 

Shuting Ling

Co-Programmleiterin Asien

shuting.ling@foraus.ch

 

Michael Settelen

Co-Programmleiter Asien

michael.settelen@foraus.ch